Jedes Kind liebt die Wärme und Nähe zu seinen Eltern. – Mit einer wohltuenden Babymassage können Sie Ihr Baby verwöhnen, Liebe vermitteln und gleichzeitig seine körperliche und emotionale Entwicklung fördern.
Unser Kursprogramm nach der DGBM e.V. ist ganzheitlich und bindungsorientiert. Es richtet sich individuell nach den Bedürfnissen jedes einzelnen Babys. Gemeinsam beobachten und lernen wir die Signale Ihres Babys kennen, um zu erfahren, wann es bereit für eine Massage ist und wann es Zeit für einen Rückzug braucht.
In insgesamt fünf Kurseinheiten erlernen Sie die Massage- sowie Beruhigungstechniken, die Sie zuhause anwenden können. Schrittweise erarbeiten wir alle Körperbereiche des Babys.
Die Kombination aus indischen und schwedischen Massagegriffen sowie Elementen aus dem Yoga und der Fußreflexzonentherapie sind Bestandteil unserer Babymassage-Übungen und haben sich besonders gut bewährt.

Gut für den kleinen Körper: fördert die Körperwahrnehmung, stärkt die Muskulatur, unterstützt die Verdauung und lindert Verdauungsprobleme, stärkt das Immunsystem, verbessert die Schlafqualität

Gut für die Seele: wirkt beruhigend und entspannend, schenkt Geborgenheit, vertieft die vertrauensvolle Bindung zwischen Eltern und Baby

Mit der Babymassage können Sie schon sehr früh beginnen. Je früher, umso schneller gewöhnt sich Ihr Baby an die regelmäßige Massage und kann davon profitieren. Für den Start ist ein Alter ab der 6. Woche bis 5 Monate zu empfehlen.

Im Kurs enthalten sind sämtliche Massagegriffe und viele tolle Tipps als Handout, Obst & Wasser, Yogamatten und Stillkissen, Raum für einen Austausch in kleiner Runde.

Sie benötigen bequeme Kleidung, eine Babydecke und eine wasserdichte Unterlage (in der ersten Stunde noch kein Babymassageöl).

Diesen Kurs jetzt buchen

KursnummerZeitOrtKursleitungKursgebührPlätze
BM 007-202428. Oktober bis 25. Novmeber 2024, 5 Termine jeweils montags von 11:30 – 13:00 Uhr Armbruststraße 9, 20257 Hamburg (Erdgeschoss)Maneerat Saengsawang90,- Euro
Es sind 4 von 6 Plätzen verfügbar

    [dynamichidden Kursgebühr "acf field='kursgebuehr'"]